Wanderwochen

Liebe Wanderfreunde,
für diejenigen unter Ihnen, die den Effekt der Basen-Heilkost durch besonders viel Bewegung unterstützen möchten, biete ich in den Basen-Heilkost-Wochen auch geführte Wanderungen an.                                                                                                                                 Es sind 2018 neun Basen-Heilkost-Wanderwochen geplant (siehe Basen-Heilkost Termine 2018).
Die Bewegung in freier Natur regt den Kreislauf an, lässt Haut, Lunge und Muskeln gut durchbluten und sorgt damit für eine ausgezeichnete Ausscheidung von Giften und Schlacken. Wertvolle Muskeln bleiben erhalten, und die unerwünschten Fettdepots werden um so schneller abgebaut.
Von Tag zu Tag fühlt man sich leichter und frischer und findet neue Freude und Kraft.
Es sind leichte 2-3 stündige Wanderungen vorgesehen. Bei schönem Wetter sind auch Tagestouren geplant, bei denen man sich nach dem Frühstück auf den Weg macht, zum Mittagessen auf einer Alm einkehrt und nach einer längeren Mittagspause wieder an den Ausgangspunkt zurückkehrt.
Bei diesem Kurs ist eine gute Wanderausrüstung erforderlich:
Wanderschuhe, Rucksack, Regenschutz, Trinkflasche

Bildungshaus St. Michael, Matrei

Das Bildungshaus wurde abgerissen und 2017 neu erbaut.                                                      Der erste Wanderwoche im neuen Haus findet vom 18. – 25. August 2018 statt.                       Das Bildungshaus St. Michael liegt circa 25km südlich der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck auf einem kleinen idyllischen Hochplateau, oberhalb von Matrei am Brenner auf 1.200m Meereshöhe. In ruhiger Lage bietet sich ein herrlicher Ausblick auf die Serles (2.718m) und die berühmte Nordkette. Der zum Haus gehörige eigene Kraftsee, der nahe Wald mit seinen Wanderwegen bis zu nahegelegenen Almenund ins Hochgebirge hinein sowie die Wiesen rund ums Haus schaffen eine Athmosphäre, die Erholung, Entspannung und echte Regeneration ermöglicht.

Matrei_2_klein

 

Geistliches Haus St. Josef  Schloss Hersberg
Schloss Hersberg ist umgeben von sanften Hügeln und Weinbergen. Die einmalige Lage mit herrlicher See- und Alpensicht ist ein idealer Ausgangspunkt für leichte Wanderungen am Ufer des  Bodensees oder im reizvollen Hinterland.

Hersberg Januar 2014 003 Hersberg_1-_Santisblick_klein

 

Haus der Familie, Lichtenstern                                                                               Inmitten unberührter Natur und doch nur 15 km von Bozen entfernt liegt das Bildungs- und Tagungszentrum Haus der Familie am sonnenverwöhnten Rittner Hochplateau, im Herzen Südtirols. Von hier erreichen Sie auf gepflegten Wanderwegen eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten:
die bekannten Rittner Erdpyramiden, das Bienenmuseum Plattnerhof
das Rittner Horn, den Rittner Themenweg
350 km markierte, gut ausgebaute Wanderwege und ein einmaliges 360 Grad Panorama können auf dem Rittner Hochplateau erlebt werden.

Ritten Mai 2014 004 Lichtenstern_Mai_2011_009

 

St. Arbogast                                                                                                                               Das Jugend und Bildungshaus St. Arbogast liegt  oberhalb von Götzis. Abgelegen auf der Höhe eines Steilhanges hat man einen weiten Ausblick über das Rheintal Vorarlbergs. Der angrenzende Wald bietet zahlreiche Wandermöglichkeiten in romantischen Schluchten und auf schöne Aussichtspunkte.

 

St. Arbogast 2015 002

 

Heiligkreuztal                                                                                                                          Das Kloster Heiligkreuztal liegt am Rande der Schwäbischen Alb.                                         Die Wanderungen führen durch die ländliche Umgebung, durch Wälder und  an Seen vorbei. Die ehemaligen keltischen Siedlungen Heuneburg und Große Heuneburg sowie der Bussen sind einladende Ziele für reizvolle Wanderungen mit teils grandiosem Rundumblick in die Weite der Landschaft.

Bad Wörishofen                                                                                                                      Das Kneippkurhaus St. Josef liegt am Stadtrand und hat einen großen Park.                            Gut ausgeschilderte Wege mit vielen Bänken machen leichte Wanderungen durch die Wälder und Wiesen der ländlichen Umgebung möglich. Schöne Seen, Aussichtspunkte, Burgen und Kirchen sind interessante Wanderziele.

Moos                                                                                                                                             Das Gästehaus St. Theresia in Moos liegt am Bodensee im Naturschutzgebiet Eriskircher Ried. Wanderungen durch das Ried, an Bodensee oder Argen entlang oder durch Wald und Wiesen bieten abwechselungsvolle Eindrücke der lieblichen Landschaft. Vor allem die Irisblüte im Ried wird zu einem einmaligen Erlebnis.

Moos 2015 001

Greisinghof

Das Bildungshaus liegt in der reizvollen Landschaft des unteren Mühlviertels und ist 30 km von Linz entfernt. Es ist ein Ort der kreativen Ruhe und die hügelige Landschaft lädt zu leichten Wanderungen ein.

Kloster Neustadt

Das Kloster liegt in ruhiger Atmosphäre  am Rand der Stadt. Direkt hinter dem Kloster erstreckt sich der Pfälzer Wald mit seinen vielfältigen, natürlichen Wanderwegen und wunderschönen Ausblicken.